Veikko Bartel – „Mörderinnen & Mörder“